Das macht die Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss

Schutz für Klienten und Mitarbeiter

Schutz vor dem Corona Virus 

Manchmal merkt man nicht, dass man krank ist.

Deshalb hat die Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss gesagt:

Wir müssen etwas tun.

Wir müssen uns gut schützen.

Damit man bei uns nicht krank wird.

Die Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss will die Menschen schützen.

Wir achten besonders auf:

Alle Menschen die bei der Lebenshilfe Wohnen und Arbeiten.

Die Bewohner aus den Wohnhäusern.

Die Leute aus dem BeWo.

Die Mitarbeiter aus den Werkstätten.

Und auch alle anderen Mitarbeiter bei der Lebenshilfe.

Die VARIUS Werkstatt ist geschlossen

Wenn viele Menschen zusammenkommen:

Ist die Ansteckungs-Gefahr besonders groß.

Man steckt sich besonders schnell an.

In den VARIUS Werkstätten arbeiten viele Menschen.

Sie sind in großen Räumen oder einer Halle zusammen.

Die Gefahr sich anzustecken ist groß.

Deshalb ist die VARIUS Werkstatt jetzt geschlossen.

Die Bewohner aus den Wohn-Häusern gehen nicht arbeiten.

Die Leute aus dem BeWo gehen auch nicht arbeiten.

Alle sind Zuhause.

Fragen an die Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss

Haben Sie Fragen zum Corona Virus an uns? 

Dann rufen Sie uns an. 


Geschäftstelle der Leben und Wohnen:

 021 81 2702 0

info@luw.nrw


VARIUS Werkstätten: 

021 821 79 102

info@varius.ws