Das macht die Politik

Politiker und Länder arbeiten zusammen gegen das Corona Virus

Schwere Entscheidungen

Überall auf Welt überlegen die Menschen:

Was kann man gegen die Krankheit Corona Virus tun?

Wie werden die Menschen wieder gesund?

Und wie bleiben die Menschen gesund?

­

Die Politiker sagen:

Die Menschen sollen am besten zu Hause bleiben.

Sie sollen sehr wenig Kontakt zu anderen Menschen haben.

Das bedeutet:

Sie sollen sehr wenige andere Menschen treffen.

Damit sich die Menschen nicht gegenseitig so schnell anstecken.

­

Die Politiker in Deutschland wollen die Menschen schützen.

Deshalb haben die Politiker neue Regeln beschlossen.

Die Bundeskanzlerin Frau Merkel hat im Fernsehen gesprochen.

Sie hat die neuen Regeln erklärt.

Überall in Deutschland gelten die neuen Regeln.

­

Das ist wichtig:

Die Regeln müssen eingehalten werden.

Das wird auch kontrolliert.

Von der Polizei.

Und vom Ordnungsamt.

­

Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten:

Sie bekommen eine Strafe.

Bitte halten Sie sich an die neuen Regeln!

Schnelle Hilfe ist nötig

Die Medikamente gegen Corona werden schnell gebraucht.

Der Impf-Stoff gegen Corona wird auch schnell gebraucht.

Dann werden nicht so viele Menschen schwer krank.

Die Forscher überall auf der Welt beeilen sich sehr.

Damit sie bald helfen können.

­

Impfungen gegen das Corona Virus

Impfungen können Sie vor Krankheiten schützen.

Das bedeutet:

Eine Impfung ist ein Medikament zum Schutz vor einer Krankheit.

Impfungen helfen Ihrem Körper nicht krank zu werden.

­

Im Moment gibt es noch keine Impfung gegen das Corona Virus.

Und es gibt keine Medikamente gegen das Corona Virus.

Forscher versuchen ein Medikament gegen Corona zu machen.

Sie testen was gegen das Corona-Virus hilft.

­

So lange wir nicht wissen was gegen das Corona Virus hilft:

Die Menschen überall in der Welt werden weiter krank.

Das ist für alle Menschen sehr gefährlich.

Hilfe aus vielen Ländern

In der Corona Krise helfen sich viele Länder untereinander.

Zum Beispiel:

Deutschland hilft Italien.

In Italien haben besonders viele Menschen das Corona Virus.

Viele Menschen sind schwer krank.

Die Krankenhäuser in Italien sind überfüllt.

­

Das bedeutet:

Es gibt nicht genug freie Betten in den Krankenhäusern von Italien.

Die schwer kranken Menschen können nicht gut versorgt werden.

Die Ärzte in Italien haben viel zu viel zu tun.

Sie können nicht jedem kranken Menschen helfen.

In Italien sterben viele kranke Menschen am Corona Virus.

So hilft Deutschland 

Flug nach Deutschland 

In Deutschland gibt es gerade genug Platz in den Krankenhäusern.

Im Moment gibt es freie Betten in deutschen Krankenhäusern.

Deswegen hilft Deutschland jetzt Italien.

­

So hilft Deutschland:

Ein Flugzeug hat schwer kranke Patienten abgeholt.

Die Patienten wurden von Italien nach Deutschland geflogen.

Das war nur mit einem besonderen Flugzeug möglich.

­

Das muss man wissen:

Menschen mit Corona Virus haben große Probleme mit dem Atmen.

In dem besonderen Flugzeug können Patienten beatmet werden.

Dafür gibt es Beatmungs-Geräte.

Beatmungs-Geräte helfen schwer kranken Menschen beim Atmen.

Ärzte haben die Patienten im Flugzeug gut versorgt.

Das Flugzeug ist auf dem Flughafen der Stadt Köln gelandet.

­

Die Patienten wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht.

Jetzt kann den schwer kranken Patienten gut geholfen werden.

Bald wird es noch mehr Hilfs-Flüge für kranke Menschen geben.

­

Es ist wichtig, dass jetzt alle Länder zusammen-halten.

Und sich gegenseitig helfen.